Hoffnung

Hoffnung

Unser Essen wird auch „klimaneutral“ ausgeliefert. Andy aus Gültstein fährt nämlich mit dem Gülf. Späßle, klimaneutral ist es nicht. Bissle Strom. Bestimmt Öko. Aber Spass macht es offensichtlich. Bei meinem letzten Besuch hatte ich Hoffnung. Es war eine sehr angenehme Begegnung. Lisa und ich brachten Taschen, die wieder reichlich gefüllt waren. Dieses Mal gab es …

Hoffnung Weiterlesen »

Wasserraben

Das heißt nicht Wasserraben, sondern Wassergraben. Doch Wasserraben. Hin und her. Wassergraben. Also Wasser und Graben. Nein. Und dann hab ich es aufgegeben. Ich wusste, ich hatte recht. Nicht nur das, ich war der Erwachsene, er war das Kind. Ob es zum Spiel wurde, wer Sieger bleibt, oder ob es da um etwas Grundsätzliches ging, …

Wasserraben Weiterlesen »

Baustellen

Baustellen. Überall Baustellen. Echte Baustellen. Echte Menschen bauen etwas. Unser Leben ist auch eine einzige Baustelle. Von der Geburt bis ins Grab. Gibt es überhaupt Zeiten, in denen wir einfach nur leben, anstatt ständig irgendwas zu reparieren,  oder zu optimieren? Ab einem bestimmten Alter sollte man eine gewisse Routine erreicht haben. Feuer ist heiß. Wasser …

Baustellen Weiterlesen »

Schau doch hin

Lisa und ich waren ein paar Tage über das Wochenende in Krakau, Polen. Einfach mal ein wenig raus. Dadurch haben wir leider den Brunch verpasst, der am letzten Samstag im Juni veranstaltet wurde. Lisa hat uns ein buntes Programm zusammengestellt. Zur Zeit findet ein Jüdisches Kulturfestival statt. Das Dreissigste. Allerdings ist das in einer Stadt …

Schau doch hin Weiterlesen »

Broken Windows

Herrenberg hat ein paar Notunterkünfte und dort wohnen Menschen, die ihre Wohnungen verloren haben. Hab ich schon erzählt. Viele fragen sich vielleicht, wie kann man seine Wohnung verlieren? Was muss da passiert sein? Ich kann euch sagen, das passiert ganz schnell. Ich kenne einige Menschen, die vorher eine eigene Wohnung hatten und jetzt in der …

Broken Windows Weiterlesen »

Seenot

Samstag war endlich wieder Brunch-Godi. Micha und die SV luden ein und es kamen wieder an die 30 Gäste. Das Brunch- Team bereitete ein kleines Programm vor. Selbstverständlich mit den coronabedingten Einschränkungen. Wie könnte es anders sein! Ich durfte mich um die Technik kümmern. Zum Glück war beim Einschalten des Mischpult ein Setup, mit dem …

Seenot Weiterlesen »

Vespertaschen an der Spitalkirche

Wieder mal stand ein Einsatz für die SamstagsMahlzeit auf dem Programm. Darum gab es am Samstag eine Vespertaschen-Aktion, wo wir erneut Lily’s Kochkünste erleben durften. Während der „Pandemie“ gibt es wenig Möglichkeiten, ihren professionellen Catering Service bei offiziellen Anlässen, wie es sie sonst gibt, zu schmecken und zu erleben. Umso besser für unsere Freunde, denen …

Vespertaschen an der Spitalkirche Weiterlesen »