Horst Bornschein-Grolms

Auferstehung?

Es ist Monatsende. Das Amt überweist frisches Geld. Millionen Empfänger von Transferleistungen warten schon darauf. Auch unsere Freunde, auch mein Sohn. Manche checken schon früh am Morgen ihr Konto in der Hoffnung, dass es schon eingegangen ist. Vielleicht waren die letzten Tage eher von Verzicht geprägt. Die letzten Tage im Monat, wenn kein Geld für …

Auferstehung? Weiterlesen »

Beggars Banquet

Samstag, 20. März 2021, 10 Uhr, Kalkofenstr. 55, Herrenberg. Ich kam eine Stunde vor dem Brunch-Godi, um das Mischpult zu bedienen. Neues Mischpult. Viele Knöpfe und Regler und ich, wenig Erfahrung. Improvisieren. Elke, Moni und Stefan wollten heute den musikalischen Rahmen bieten und probten ihre Lieder. Mein Job war es, es einigermaßen harmonisch klingen zu …

Beggars Banquet Weiterlesen »

Rimsky-Korsakov

Nein, nicht der Komponist. Aber irgendwie schon. The Flight of the Bumblebee. Hummelflug. Es gab wenig Neues, wenig Positives zu berichten. Hier ein kleiner Lagebericht. Wir lieben unsere Freunde. Tun wir wirklich. Aber es ist nicht leicht, diesem Verfall zuzusehen. Umso erfreulicher, andere zu sehen, wie sie Hoffnung schöpfen. Das sind diese Menschen, die sich …

Rimsky-Korsakov Weiterlesen »

Vertrauen

Unsere Freunde lieben die Samstags-MAHL-Zeit. Keine Frage. Sie erwarten nichts und sind einfach überrascht, dass wir Woche für Woche kommen, um ihnen etwas zu schenken. Manche freuen sich mehr, manche weniger. Aber diejenigen, die in echten Nöten sind, zeigen es nicht nur, sie sind dankbar. Kleine Herrenberg-Tour. Ausgangspunkt Metzgerei Gerullis. Anna hat gekocht. Anna ist …

Vertrauen Weiterlesen »

Anti-Social!

Ich stolpere immer wieder über den Begriff „Social Distancing“. Was in den erfolgreichen Think Tanks erdacht wird, prägt sich brutal in unser Hirn. Doch was ist Social Distancing? Es ist ein Begriff, der direkt aus der Hölle stammt, und meiner Meinung nach zutiefst anti-christlich ist. Jesus von Nazareth lehrte uns Christen, seinen Nächsten zu lieben. …

Anti-Social! Weiterlesen »

Samstags-MAHL-Zeit-Gedanken

Heute durften wir erneut unsere Samstags-MAHL-Zeit austeilen. Es gab nicht nur das warme Essen von der Metzgerei Gerullis, sondern auch noch ein sehr leckerer Kuchen, den der Bruder einer unserer treuen Essensverteiler, ein richtiger Bäckermeister gebacken hatte. Mich freut es so, dass es Menschen in Herrenberg gibt, die die Samstags-MAHL-Zeit unterstützen und unseren Freunden, den …

Samstags-MAHL-Zeit-Gedanken Weiterlesen »

Wie weiter?

Der Mann, der am Samstag die Treppe herunter stürzte, lebt. Er ist nicht verblutet. Er hat aber auch keine Erinnerung. Nicht mal: da war doch was. Hier geht einfach alles seinen Gang. Es ist ein Gang, ein Weg, den wir nicht gehen wollten. Den wir nicht gehen könnten und den wir selbst unseren ärgsten Feinden …

Wie weiter? Weiterlesen »