Friends

Anti-Social!

Ich stolpere immer wieder über den Begriff „Social Distancing“. Was in den erfolgreichen Think Tanks erdacht wird, prägt sich brutal in unser Hirn. Doch was ist Social Distancing? Es ist ein Begriff, der direkt aus der Hölle stammt, und meiner Meinung nach zutiefst anti-christlich ist. Jesus von Nazareth lehrte uns Christen, seinen Nächsten zu lieben. …

Anti-Social! Weiterlesen »

Samstags-MAHL-Zeit-Gedanken

Heute durften wir erneut unsere Samstags-MAHL-Zeit austeilen. Es gab nicht nur das warme Essen von der Metzgerei Gerullis, sondern auch noch ein sehr leckerer Kuchen, den der Bruder einer unserer treuen Essensverteiler, ein richtiger Bäckermeister gebacken hatte. Mich freut es so, dass es Menschen in Herrenberg gibt, die die Samstags-MAHL-Zeit unterstützen und unseren Freunden, den …

Samstags-MAHL-Zeit-Gedanken Weiterlesen »

Wie weiter?

Der Mann, der am Samstag die Treppe herunter stürzte, lebt. Er ist nicht verblutet. Er hat aber auch keine Erinnerung. Nicht mal: da war doch was. Hier geht einfach alles seinen Gang. Es ist ein Gang, ein Weg, den wir nicht gehen wollten. Den wir nicht gehen könnten und den wir selbst unseren ärgsten Feinden …

Wie weiter? Weiterlesen »

Herberge in Herrenberg gesucht (K)ein Platz für Arme?

Am Dienstag fand in der Spitalkirche eine Veranstaltung statt, die das Thema Armut thematisierte. Johannes Söhner und Heike Brumme vom Lenkungskreis Vesperkirche führten durch den Abend. Im vergangenen Jahr waren in Deutschland rund 678.000 Menschen wohnungslos. (Daruntersind etwa 41.000 Menschen, die ohne jegliche Unterkunft auf der Straße lebten.Alleinerziehende und junge Erwachsene sind besonders gefährdet, ihre …

Herberge in Herrenberg gesucht (K)ein Platz für Arme? Weiterlesen »