Soulfood

Soulfood

Die Samstags-MAHL-Zeit war dieses Mal zeitlich kein Problem. Das morgendliche Programm war etwas reduziert, nur Marktbesuch. Andererseits erweitert, denn die Proben für den Gottesdienst waren vorverlegt. Zeitmanagement hat seine Vorteile. Deshalb holte Lisa das Essen bei Metzgerei Gerullis allein und holte mich danach in der SV ab. Am Schießtäle waren drei Essen für Harald, Adalbert

Soulfood Read More »